Sonntag, 15. November 2009

Schürzen

Es war ruhig in meinem Blog ~ die Tage sind einfach zu kurz, und ich möchte so viel machen!
Diese beiden Schürzen sind nach längerer Nähpause gestern fertiggeworden. Sie sind "Appetithäppchen" für einen geplanten Nähabend. Bei der Tigerschürze fiel eine Unterlegscheibe oben aus meiner Nähmaschine (zum Glück nach dem Sticken!), und so habe ich sie mit mit meiner alten Singer fertiggenäht. Ich war erstaunt, wie gut die näht! Hoffentlich kommt meine große Maschine ganz schnell aus der Werkstatt zurück, denn ich muss mehrere Termine einhalten.
*****
Schnitt: Anouk (li) und farbenmix (re)

Kommentare:

****teddy-traum**** hat gesagt…

Hallo Birgit, schön mal wieder was von dir zu lesen. Zwei tolle Schürzen und schön bestickt.

vlG Heike

Nähfee Bibi hat gesagt…

Deine schürzen sehen klasse aus total süß.

lg nähfeebibi