Montag, 22. Dezember 2008

Aureliostern

Endlich hatte ich wieder Zeit zum Werkeln!
Im Bastelladen entdeckt und sofort nachgebaut: ein Aureliostern. Nachdem ich erst mal begriffen hatte, wie die einzelnen Ecken zusammengesetzt werden, war es reine Fleißarbeit und gar nicht schwer. Inzwischen kenne ich noch eine andere Falttechnik, bei der man nur die Vorderseite des Papiers sieht. Dafür muss man den Stern dann zusammenkleben. Dieser hier ist nur gesteckt.
*****

Keine Kommentare: